DUC Headline
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Tauch-WE in Dänemark, Gl. Aalbo

Aw: Tauch-WE in Dänemark, Gl. Aalbo 14 Aug 2012 03:31 #1

Nachdem sich nun schon ein Teil der "üblichen Verdächtigen" gemeldet hat, möchte ich mich samt Familie und Zelt (JA, DAS Zelt ;) ) anmelden. Wir kommen Freitagabend und hoffen, dass wir noch ein Plätzchen für unsere bescheidene Hütte finden. :unsure:

Grüße aus dem schönen Korea (Süd, nicht Nord :silly: )

Jens
Letzte Änderung: 14 Aug 2012 03:35 von Jens.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Tauch-WE in Dänemark, Gl. Aalbo 13 Aug 2012 16:52 #2

B)
Ich reise Donnerstag Mittag/Nachmittag an und penne auch im Zelt.

Der Sven :silly:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Tauch-WE in Dänemark, Gl. Aalbo 13 Aug 2012 12:47 #3

Rike und ich sind auch wieder mit dabei und freuen uns schon auf ein schönes WE am kleinen Belt!

Wir werden leider erst am Freitagabend in Hamburg wegkommen, da ich noch arbeiten muss. Wir sind aber schon für eine Hütte angemeldet...

Viele Grüße, Lars
1+1=10 B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Tauch-WE in Dänemark, Gl. Aalbo 13 Aug 2012 09:11 #4

Andreas und ich kommen schon am Donnerstag und freuen uns schon auf tolle TG und eine nette Gruppe.
P.S. wir zelten
Viele Grüße,
Ani
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tauch-WE in Dänemark, Gl. Aalbo 10 Aug 2012 11:51 #5

Liebe DUC´ler,
Am letzten August-WE, also in 2 Wochen (24.-26.08.12), fahren wieder einige Leute zum Tauchen zu dem Campingplatz Gl. Aalbo am Kleinen Belt. Einige wohnen in Miet-Hütten andere zelten. Wer sich noch für das Tauchen in der Ostsee interessiert und mitmöchte, bitte bei mir melden. Die Unterkunft auf dem Campingplatz ist problemlos (mit Zelt, Wohnwagen, -mobil). Wer eine Hütte mieten möchte, muß das allerdings über den Campingplatz selber organisieren (www.gl-aalbo.dk).
Das ist auch für die "Neuen" im Verein geeignet. Voraussetzung ist das abgeschlossene CMAS*-Brevet (Bronzeausbildung ist nicht möglich). Die Biologie und Topographie des Gewässers ist dort sehr interessant. Es kann aber auch schon ´mal Strömung auftreten, so das vor Ort die Tauchverhältnisse zu beurteilen sind. Bei Fragen gerne an mich wenden - auch wegen MFG (Infos zur Örtlichkeit als Datei beigefügt:

Dateianhang:

Dateiname: TauchenDnemark.pdf
Dateigröße: 2,294 KB
).
Mit Gruß, Lothar Apke
Letzte Änderung: 14 Aug 2012 20:12 von admin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.152 Sekunden