DUC Headline
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: UW-Foto Workshop auf Gozo Okt 2015

UW-Foto Workshop auf Gozo Okt 2015 03 Jan 2015 14:53 #1

Liebe UW-Fotografen,

nun steht der Termin. Es soll die letzte Oktober-Woche sein. Die Idee:

Wer kennt das nicht? Das Geld wurde in eine Fotoausrüstung investiert, die aber nie so richtig zum Einsatz kommt, z.B. weil die Tauchpartner nicht die Geduld haben, oder Tauchgänge schon so viel bieten, dass man gar nicht dazu kommt, die Möglichkeiten der Kamera zu testen, auszuprobieren oder überhaupt sinnvoll zu nutzen.

Hierfür möchte ich - als engagierter (aber bei weitem nicht perfekter) UW-Fotograf seit über 20 Jahren - eine Tauchwoche rund um die UW-Fotografie anbieten. Es ist kein Fotokurs, sondern die Tage auf Gozo sollen Zeit bieten, mit „Gleichgesinnten“ sein Equipment auszuprobieren und sich auszutauschen. Und das in einem tollen Tauchrevier, das für Fotografen alles Mögliche bietet. Spektakuläre Landschaften (nicht nur unter Wasser), Vielfältige UW Flora&Fauna für den Makrobereich und Sichtweiten für Wrack- auch für Modellfotografie u.a.m.

Angesprochen sind vor allem Besitzer von Kompakt- und Systemkameras, möglichst mit Blitz- oder Lichtsystemen, die zumindest die Grundfunktionen ihrer Kamera kennen und (möglichst) auch schon etwas Erfahrung damit haben. Es geht aber vor allem um den Spaß an der Fotografie und das Interesse, sich gemeinsam auszutauschen.

Ausreichende Taucherfahrung (mind. 50 TG, CMAS**, PADI AOWD oder vergleichbar) wird erwartet. Wir tauchen individuell an den Landtauchplätzen von Gozo und haben somit für jeden Tauchgang ausreichend Zeit. Im Schulungsraum von ATLANTIS steht uns danach ein Monitor zur Verfügung, an dem wir gemeinsam die Ergebnisse des Tages angucken und bewerten können. Das detaillierte Programm ist in der Planung, individuelle Wünsche können ggf. berücksichtigt werden. Geplant sind 6 Tauchtage mit etwa 12-14 TG von Land. Es stehen verschiedene Unterkünfte zur Wahl. Die Mitnahme von Partner (Taucher oder Nichttaucher) ist grundsätzlich möglich.

Organisation und Reisebetreuung durch Klaus-Thorsten Tegge. Die Veranstaltung ist vereins- und verbandsoffen an alle Interessierte gerichtet (max 10 Teilnehmer!)

Wer interesse hat, melde sich bitte direkt bei mir (teggekl (ät) aol.com)

Viele Grüße
klaus-thorsten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.146 Sekunden